TSCHICK


Originaltitel: Tschick
Deutschland
2016
89 min

 
Regie:
Fatih Akin

Produzent:
Susa Kusche, Marco Mehlitz

Produktion:
Lago Film

Darsteller:
Tristan Göbel, Anand Batbileg, Nicole Mercedes Müller, Uwe Bohm, Anja Schneider

Sprache:
deutsch

 
Synopsis:
Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen… Der beste Sommer von allen eben!
 

Trailer:
Biografie:
Fatih Akin ist 1973 in Hamburg geboren. Er gehört zu den jüngsten und erfolgreichsten Filmemachern in Deutschland. Von 1994 bis 2000 hat er an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg Visuelle Kommunikation studiert. „Kurz und Schmerzlos“ war sein Debutfilm. Mit dem Film „Gegen die Wand“ gewann er alle wichtigen Preise auf nationaler und europäischer Ebne.
 

 

Filmografie:
1998: Kurz und schmerzlos
2000: Im Juli
2002: Solino
2004: Gegen die Wand
2007: Auf der anderen Seite
2009: Soul Kitchen
 
Vorverkauf
Tschick, FSK 12
Sonntag, 26. August 2018 13:00, Moviemento 1